Über mich

In Zahlen:

2020/2021
Ausbildung zur vegan-vegetarischen Ernährungsberaterin
2011
Gründung des PhysioMobils, selbständig tätige Physiotherapeutin
2001 – 2011
angestellte Physiotherapeutin
2001
Staatsexamen
1998 – 2001
Ausbildung zur  staatlich anerkannten Physiotherapeutin
1997 / 1998
freiwilliges soziales Jahr
1997
Abitur

In Worten:

Ich liebe, was ich tue und möchte Dir so viel Zeit widmen, wie Du gerade brauchst.
Im Praxisalltag waren der Individualität enge Grenzen gesteckt, deshalb habe ich mich vor mehr als 10 Jahren selbstständig gemacht und arbeite ausschließlich auf Selbstzahlerbasis.

Waren Fortbildungen früher oft nach den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtet, suche ich mir jetzt Themen und Schwerpunkte aus, die mich persönlich interessieren und bei denen ich mir einen Nutzen für meine Kunden vorstellen kann. 

Den Lockdown 2020 habe ich für eine Weiterbildung zur  vegan-vegetarischen Ernährungsberaterin genutzt.
Ich begleite Dich, wenn Du Deine Ernährung neu ausrichten möchtest, Fleisch reduzieren oder endlich Dein Wohlfühlgewicht erreichen möchtest, ohne auf Genuss und Geschmack zu verzichten.
Ich zeige Dir, wie Du mehr Farbe und Abwechslung auf Deinen Teller bekommst und dabei rundum gut versorgt bist. 

Wenn Du Fragen, Anregungen oder Wünsche hast, freue ich mich auf Dein Feedback.

Was mache ich am liebsten?

orthopädische und chirurgische Physiotherapie
Ernährungscoaching
Kiefergelenkstherapie
Migränebehandlung
Schröpfkopfmassage
Fußreflexzonentherapie
MediTaping / kinesiologisches Taping
Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn
Breußmassage nach Rudolf Breuß
ayurvedische Meridianmassage




Was liebe ich am meisten?

Familie.
Zeit.
Humorvolle Mitmenschen.
Einen achtsamen Umgang mit anderen und mir selbst. 
Meinen Garten.
Leckeres veganes Essen.
Ein gutes, spannendes Buch (oder zwei oder drei).
Selbstbestimmt und gesund zu sein.

zurück zur Startseite